Gear VR bestätigt!

Die Leute von Sammobile geben uns ein paar Einblicke in das Einrichtungsmenu des VR-Headsets von Samsung. Große Besonderheiten gibt es nicht. Jedoch steht nun 100% fest, dass Samsung die Brille mit dem Note 4 auf der IFA vorstellen wird. Sehen wir auf den Bildern das finale Design? Holt ihr euch das Smartphone (mit vermutlich einer besseren Auflösung als 1080p) und die Brille?

http://www.sammobile.com/2014/07/24/exclusive-samsung-gear-vr-setup-walkthrough-first-look-at-gear-vr-manager/

DK2 nur mit V-Sync!

Wie „cybereality“ im Oculus VR Forum berichtet, wird ein gutes Spielerlebnis nur mit V-Sync beim Benutzen der Oculus Rift möglich sein. Optimal sollte die Bildwiederholungsfrequenz bei 75Hz liegen. Beim DK1 war eine nicht konstante Bildwiederholungsfrequenz noch ein kleineres Problem. Seid ihr dafür gut genug ausgerüstet?

Eigenes VR-Headset von Samsung!

Samsung wird auf der IFA 2014 sein eigenes VR-Headset und das Note 4 vorstellen. Das Headset soll einen Knopf haben, um durch die Kamera die Umwelt zu sehen. Somit müsste die Brille nicht ständig abgenommen werden, wenn man sich kurz umschauen möchte. Zudem soll das Gerät ein Touchpad zur Eingabe besitzen.

Es wird vermutet, dass das Headset nicht günstig wird. Außerdem bleibt es spannend, welche Geräte unterstützt werden und wie hoch die Auflösung des Note 4 ausfällt. Es wird vermutet, dass das Display min. 1440p oder vielleicht sogar 4K schafft. Somit könnte es der Auflösung der CV1 der Oculus Rift entsprechen!

Sofern man es bestellen kann, sind wir dabei :).

http://www.sammobile.com/2014/07/08/exclusive-samsungs-virtual-reality-headset-will-be-called-gear-vr-launch-at-ifa-2014/

Lieferupdate Oculus Rift DK2

Wie Oculus VR bekannt gibt, werden nur 5000 Bestellungen mit großer Sicherheit im Juli bei den Bestellern ankommen. Weitere 5000 werden definitiv im Juli unterwegs sein.

Somit liegt Oculus deutlich hinter den Erwartungen. Das DK2 wurde innerhalb der ersten 36 Stunden über 12.500-mal vorbestellt. Die Bestellung mit dem Hinweis, dass DK2 würde im Juli eintreffen, war jedoch mehrere Tage möglich.

Oculus VR wollte alle Bestellungen im Juli oder August ausgeliefert haben. Dies wird vermutlich auch nicht mehr haltbar sein. Wenn 5000 Bestellungen verschickt werden, heißt dies auch nicht automatisch, dass dies die ersten 5000 Besteller betrifft. Hier ist die Frage, wie hoch die Stückzahlen für die einzelnen Gebiete sind.

Wir sind enttäuscht.

https://developer.oculusvr.com/forums/viewtopic.php?f=18&t=10044

Google verteilt VR-Headsets!

Google hat nach seiner gestrigen Pressekonferenz ein VR-Headset verteilt. Es ist aus Pappe und sollte ca. 10$ kosten. Bisher gibt es diese Pappbrillen nicht zu bestellen. Man kann sie jedoch leicht nachbasteln. Doch damit nicht genug! Google spendiert auch gratis eine App die folgendes umfasst:

Earth: Fly where your fancy takes you on Google Earth.

Tour Guide: Visit Versailles with a local guide.

YouTube: Watch popular YouTube videos on a massive screen.

Exhibit: Examine cultural artifacts from every angle.

Photo Sphere: Look around the photo spheres you’ve captured.

Street Vue: Drive through Paris on a summer day.

Windy Day: Follow the story (and the hat) in this interactive animated short from Spotlight Stories.

 

Der erste (größere) Wurf in Sachen VR und Android kommt also von Google. Damit hätten wir nicht gerechnet.

https://developers.google.com/cardboard/